+++ NEU Livecam Döppersberg NEU +++
Baustelle in der (Neuen) Friedrichstraße


Zur Zeit ist ein kleiner Teil der Friedrich- / Neuen Friedrichstraße gesperrt. Hintergrund sind die Arbeiten am Anschluss der Kreuzkirche ans Kanalnetz. Dadurch herrscht neben der eigentlichen Baustelle in der Friedrichstraße 1-5 und Neue Friedrichstraße 1-3 nun absolutes Halteverbot, was die generell angespannte Parksituation nicht erleichtert.



Wie mir der freundliche Bauarbeiter mitteilte, rechnet er damit, dass die Arbeiten Ende nächster Woche angeschlossen sind. Die Bauzeit hängt unter anderem davon ab, ob es in den nächsten Tagen wieder Frost gibt.

Bis dahin sind ist der Straßenverkehr nur links herum die Kirche möglich (vom Neumarkt aus gesehen), wenn man Richtung Mirke möchte. Zum unteren Teil der Ludwigstraße gelangt man entgegen der normalen Richtung durch die nun geöffnete Einbahnstraße am ehemaligen Cafe Morgenrot.

Ein Überblick über die sicherlich sehr anstrengende Arbeit beim Aufstemmen des hartgefrorenen Bodens liefert die Highspeedaufnahme eines Presslufthammers, der dort verwendet wird.

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Bauarbeiter für die Fotogenehmigung und die Informationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um den Film zu sehen.

Hendrik Stötter